Aktuelles

Im November feiern wir 30 Jahre Tu Thân. Wenn du dabei sein möchtest, melde dich bei Eberhard.

Training

Das abendliche Training holt die Übenden körperlich dort ab, wohin der Tag sie gebracht hat. Alltägliche Bewegungsmuster werden spielerisch aufgegriffen und durch neue, ungewohnte ergänzt.

Neben einer Vielfalt dynamischer Kampfkunsttechniken stehen fließende Bewegungen im Vordergrund, die mit der Absicht des Gegenübers und der eigenen Wahrnehmung arbeiten.
Über Bewegungsbilder wird assoziatives Lernen möglich. In Bewegungsabläufen wird erspürt – nicht nachgedacht.
Geübt wird die Variation – das ständige „sich verbessern“ in der nie gleichen Interaktion mit dem nie gleichen Gegenüber.

Das ist Tu-Thân.

Der Übungsstil: kooperativ, individualisiert, spielerisch, kreativ.
Das Ziel: Sich die spontane, situationsbezogene Wahlfreiheit zu erarbeiten zwischen Konfrontation und Deeskalation.
Die Spielregel des Tu-Thân: Verantwortung zu übernehmen gemeinsam immer neu zu beginnen.

Jeder Abend fügt die erarbeiteten Bewegungsmuster in einer neuen Selbst-Verteidigungsvariation zusammen.

Das Training orientiert sich an den Neulingen, jede(r) kann mit-trainieren. Die Intensität wird mit zunehmender mentaler Präsenz und Beweglichkeit ständig größer – die Übungen damit auch schweißtreibend. Dennoch verlieren sie nie ihren respektvollen, freundschaftlichen Charakter.

Mitmachen

Kostenloses Probetraining

Wir freuen uns immer über neue Gesichter, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Es genügt lockere, lange Sportkleidung um mitzuüben und Euch ein Bild zu machen

Dienstags 19:30 – 21:30 Uhr

Reguläres Training

Dienstags 19:30 – 21:30 Uhr Anfänger
Freitags 19:30 – 21:30 Uhr Fortgeschrittene

Unsere Traininigshalle

Kaufmännische Schule Süd
Zellerstraße 37 (Eingang über Treppe Zellerstrasse 35)
70180 Stuttgart

In den Ferien weichen wir häufig auf andere Trainingshallen aus. Die Änderungen findest du unter Aktuelles.

So findest du uns

Über Tu-Thân

Playful Martial Arts
Spielerisch Bewegungsvielfalt in einer Kampfkunst entdecken.

Committed Friendly Exercising
In konzentrierter, freundschaftlicher Atmosphäre eine Kampfkunst erfahren.

Formless Moving Principles
“An sich arbeiten” – ohne Wettbewerb, Gürtel oder Hierarchien.

Inspired Self Defense
Üben, bis sich das Selbst verteidigt.

Der Name Tu Thân stammt aus dem Vietnamesischen und bedeutet “an sich arbeiten – sich verbessern”.

Tu Thân als Kampfkunst erlernen heißt: das individuelle Bewegungsrepertoire spielerisch und kreativ vergrößern um sich mit den eigenen Grenzen und Möglichkeiten in der Begegnung mit anderen auseinanderzusetzen.
Durch den aufmerksamen, positiven Umgang mit dem eigenen Körper sowie mit den Trainingspartnern lassen sich mühelose Bewegung, Kraftfluss, Sicherheit und unbedingtes Vertrauen gewinnen.
Tu Thân verzichtet auf Namensgebung von Techniken, auf äußerliche, hierarchische Gliederung der Übenden, auf Auswendig lernen von Bewegungssequenzen und auf kostenpflichtige Prüfungen.
Tu Thân ist Arbeiten an äußerer und innerer Haltung, Bewußtheit, Wahrnehmung, dem Entwickeln von Handlungs-Alternativen und Strategien.
Die Fähigkeit zur Selbst-Verteidigung liegt in der Unvoreingenommenheit gegenüber einer Begegnung und dem individualisierten, gewissenhaften, präzisen Erlernen von hochoptimierten Reaktionen die zur De-Eskalation oder zur Konfrontation führen können.

Nguyen-Ngoc Thach begann in den 70er Jahren Tu Thân zu entwickeln. Seither sind mehrere Tu-Thân-Gruppen und Vereine entstanden.

Kontakt

Noch Fragen zum Training oder Verein?

Ihr erreicht uns unter info@tu-than.de oder unter Tel. 0176 99225393

Verein

Das Tu-Thân-Training wird in Stuttgart durch den gemeinnützigen Verein Tu-Thân Stuttgart e.V. angeboten.

Downloads:
Satzung

Impressum

Tu-Than Stuttgart e. V.

Vertreten durch:

Sahel Locher
Liststr.
E-Mail: info@tu-than.de

Vereinsregister Eintrag
Registergericht: Amtsgerichts Stuttgart
Nummer des Vereins: VR 4370

Die Texte und Bilder auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung von unserer Seite.